Supervisionstag Trauer und Verlust
Weiterbildung

Supervisionstag Trauer und Verlust

An diesem Tag hat es Platz eigene Erfahrungen, Fragen oder Beispiele zum Thema Trauer und Verlust einzubringen.
Für die Klientenbetreuung in der eigenen Praxis wie auch für Familienthemen.
Domenica Meier begleitet Sie mit ihrer grossen Erfahrung in ihrer täglichen Arbeit.

Trauer ist eine normale Reaktion auf einen bedeutenden Verlust hin.
Trauer tritt dann auf, wenn sie »gebraucht« wird,
nämlich im Dienste der Verlustbewältigung.

— Domenica Meier-Durisch

Inhalte

- Wie seid Ihr mit dem Thema privat oder in der Praxis unterwegs?

- Was sind Eure Anliegen und Fragen?

- Welches Wissen würdet ihr brauchen oder anderen weitergeben können?

- Was fehlt Euch noch in diesen Themen?

Zielgruppe

Der Tag richtet sich an Alle, die sich mit dem Thema Trauer und Verlust auseinandersetzen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt, damit alle ihre Anliegen einbringen können.

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Preis CHF 290.-
Dauer 7 Stunden
Datum 16. Juni 2024
Zeit 09.00 - 17.00 Uhr

Leiterin

Meier-Durisch Domenica

Meier-Durisch Domenica

Dipl. Psychosoziale Beraterin, Coach und Beraterin der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung (SGfB).

Trauerbegleiterin.
Sie ist u.a. auf Verlustthemen spezialisiert. Ihr Fokus liegt darin, Menschen bei einem Verlust ihre Eigenverantwortung zu lassen und sie dabei zu unterstützen, in den neuen Lebensabschnitt zu treten.
www.domenicameier.ch

Anmeldung

Copyright 2024
Es werden notwendige Cookies geladen.
Datenschutz / Impressum